Upload Image inderau.png
Upload Image orthopaedie.png

Ambulante Operationen

Wir führen in unserer Praxis ambulante Operationen durch. Hierfür steht uns ein moderner und insbesondere nach aktuellsten hygienischen Richtlinien eingerichteter Operationssaal zur Verfügung.

Die Narkose wird von dem mit Kindern und Jugendlichen höchst erfahrenen Anästhesieteam unter der Leitung von Herrn Dr. Cornelius Fröhlich durchgeführt. 

Die häufigsten Diagnosen sind:
- Leistenbruch
- Wasserbruch
- Hodenhochstand
- Phimose
- Weichteilraumforderung, wie zum Beispiel Lipom, Hämangiom, usw.
- Warze
- Ganglion
- Metallentfernungen nach Frakturen 

Ablauf

Im Allgemeinen wird der Ablauf wie folgt sein.

Zunächst erfolgt eine Vorstellung in der Praxis zur Untersuchung des Kindes, Aufklärung der Eltern und Terminvereinbarung. 

Am Operationstag kommen die Kinder oder Jugendlichen nüchtern (6 Stunden nichts Essen (auch Milch) und 2 Stunden nichts Trinken) und gesund (zwei Wochen kein Fieber, kein Husten und keine Impfung) zum Termin mit Ihren Eltern in die Praxis. 

Als erstes erfolgt die Aufklärung durch die Anästhesisten und die Kinder bekommen ein Mittel zur Beruhigung. Danach kommen die Patienten in den Operationssaal und die Narkose wird eingeleitet.  Die Operation wird durchgeführt und kann zwischen 10 und 60 min, je nach Eingriff, dauern. So bald die Kinder wieder stabil atmen kommen sie zu Ihren Eltern in den Aufwachraum. Hier schlafen sie sich aus. Wenn sie wieder richtig wach sind dürfen sie etwas trinken. Vertragen sie dies können sie nach einer Wundkontrolle nach Hause. Rezepte für Verbände und Schmerzmittel geben wir gerne mit.

Nach drei bis fünf Tagen sollte eine Wundkontrolle in der Praxis erfolgen und nach 3 Monaten eine Abschlußkontrolle.

Für weitere Fragen rufen Sie gerne in unserer Praxis an oder Sie schreiben eine E-Mail an info@Kinderchirurgie-in-der-Au.de.

Neuigkeiten
Online Buchung

Liebe Patienten, liebe Eltern,

ab sofort können Sie Termine online buchen.

Online-Termin
 

Hierzu sind bisher nur bestimmte Terminarten frei geschaltet; Weitere folgen in Kürze.

Bei Notfällen wenden Sie sich bitte telefonisch an uns unter 089/721 26 11.


 
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen
Einverstanden